Kachelöfen

Kachelofen

Auch beim Kachelofen wird nach unterschiedlichen Funktionsweisen unterschieden.
Beim Warmluft-Kachelofen strömt die Raumluft am Heizeinsatz vorbei, wird erwärmt und über Warmluftgitter und Schächte wieder abgegeben (Konvektionsprinzip). Damit ist eine schnelle Heizleistung möglich – der Ofen kühlt aber im Vergleich zum Speicherkachelofen schnell wieder aus.

Das Herzstück eines Warmluft-Kachelofens ist der Heizeinsatz. Dank modernsten Verbrennungstechniken und Nachheizflächen lassen sich Kachelöfen energieeffizient betreiben.

Bei der Gestaltung eines Kachelofens sind nahezu keine Grenzen gesetzt – er kann den Wünschen und baulichen Anforderungen individuell angepasst werden.
Angrenzende Räume lassen sich mit Warmluft-Kachelöfen problemlos mitzubeheizen.
Außerdem besteht die Möglichkeit den Heizeinsatz mit einer sogenannten Wassertasche zu kombinieren, die in das bestehende Heizungssystem integriert wird und warmes Wasser erzeugt.

Lassen Sie sich von den Vorteilen eines modernen Kachelofen-Systems überzeugen und besuchen Sie unsere Ausstellung oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.